Im Zeitraffer

Entstehung des Aussichtsturms im LWL-Freilichtmuseum Detmold

Er ist mit seinen 14,2 Metern zwar nicht das größte, aber das höchste Gebäude im LWL-Freilichtmuseum Detmold: Von dem neuen Aussichtsturm, den der LWL in seinem Museum jetzt eröffnet hat, können die Besucher auf das Hermannsdenkmal blicken. Die Konstruktion aus Lärchen- und Eichenholz steht auf dem höchsten Punkt im Museumsgelände, dem Königsberg, 220 Meter über dem Meeresspiegel.
Der Aussichtsturm des Freilichtmuseums ist eine Rekonstruktion nach historischen Vorbildern aus den 1920er Jahren. Originale aus dieser Zeit sind heute nicht mehr erhalten.
 
Der Film zeigt aus der Vogelperspektive und in Zeitraffer, wie der Turm entstanden ist.


Film zum Download

Film ohne Untertitel (keine Sprache, nur Musik) »
MP4-Format | 128 MB | 2:00 Min.

Hinweis zum Download

Zum Herunterladen des jeweiligen Videos einfach mit der rechten Maustaste auf "Film ohne Untertitel" klicken und "Ziel speichern unter..." auswählen.